Unternehmen

Hohnhorst - Wir über uns

Heinz Hohnhorst gründete gemeinsam mit seiner Frau Gertraud das Unternehmen im Jahr 1979 an der Kirchstrasse.Im Jahr 1995 erfolgte dann der Umzug an die Roßlauer Straße 3, wo sich auch heute noch der Firmensitz befindet. Kunden können sich hier über die neusten Trends in Sachen Bäder, barrierfreie Bäder, Duschanlagen, Waschbecken, Amaturen, Badmöbel bis hin zu WCs informieren.

Zum unseren Angebot gehören neben dem Sanitärbereich auch  Heizungsanlagen, Wartungen, Reparaturen, Klimaanlagen, Wärmepumpen, Holzkessel sowie Solar- und Photovoltaikanlagen. Hier werden sowohl die Planung als auch Aufbau und Wartungen übernommen.

Hohnhorst ist ein echter Familienbetrieb, denn neben Heinz Hohnhorst und seiner Frau stieg auch Sohn Heinz Hohnhorst junior nach seiner Lehre im elterlichen Betrieb und dem Erwerb der beiden Meistertitel im Bereich Heizung und Lüftung und Sanitär als Geschäftsführer mit ein. Zudem ist Schwiegertochter Nicole mit von der Partie. Unterstützung erhält die Familie von Ihren rund 20 Mitarbeitern, davon sind 5 Azubis im Betrieb. In Spitzenzeiten beschäftigt die Firma noch zusätzlich zehn Monteure zur Montage von Photovoltaikanlagen. Schließlich wird auf diesen Bereich bei der Sanitärfirma großen Wert gelegt. Außerhalb der Geschäftszeiten gibt es einen 24-Stunden-Notdienst, bei dem sich die Kundendienstmonteure auch am Wochenende um defekte Duschen und streikende Heizungen kümmern.